Elektronische Prognosemärkte mit Spiegel Online

Aus, aus, das Spiel ist aus. Spanien ist Weltmeister. Fünf spannende Wochen liegen hinter uns, in denen unsere Software für elektronische Prognosemärkte für Spiegel Online zum Einsatz kam. Beim großen WM-Börsenspiel konnten Teilnehmer auf den Weltmeistertitel handeln – und haben dies rege getan: mehr als 4000 Teilnehmer und 230.000.000 gehandelte Aktien.

Während beim Fußball-Aktienmarkt der spielerische Aspekt im Vordergrund steht, sind elektronische Prognosemärkte prädistiniert für die Prognose von Kennzahlen, Anteilen, Indikatoren und Wahrscheinlichkeiten. Elektronische Prognosemärkte finden im unternehmerischen Umfeld Anwendung, wenn präzise Absatz-Abschätzungen und Umsatz-Prognosen benötigt werden. Elektronische Prognosemärkte bieten sich als Alternative zu Umfragen und Expertenrunden an und punkten dabei mit zahlreichen Vorteilen.

Weitere Informationen zu unserer Software für elektronische Prognosemärkte und persönliche Ansprechpartner finden Sie auf unserer Internetseite: www.cx-software.de.

Posted in Elektronische Prognosemärkte, Software | Leave a comment

Spiegel Online goes Elektronische Prognosemärkte

Die Fußball-Weltmeisterschaft wird für uns doppelt interessant. Neben dem sportlichen Aspekt wird sich unsere Software für elektronische Prognosemärkte im Großeinsatz beweisen. Während der WM werden wir zusammen mit Spiegel Online und dem Hamburgischen Weltwirtschaftsinstitut das WM-Börsenspiel veranstalten. Im Hintergrund wird unsere Software für elektronische Prognosemärkte arbeiten.

Informationen und eine Demoversion zur Software für elektronische Prognosemärkte finden Sie auf unserer Internetseite: www.cx-software.de.

Posted in Elektronische Prognosemärkte, Software | Leave a comment

Buchempfehlung „Website-Boosting“

Website-Boosting – der Titel weckt hohe Erwartungen … und sie werden erfüllt. Mario Fischer beleuchtet in seinem Buch (ISBN: 3-8266-1586-7) alle Aspekte einer umsatzstarken Website:

  • Suchmaschinen-Optimierung, Ranking und Erfolgskontrolle
  • Usability, optische Gestaltung, zielgruppengerechter Text
  • Kundenbindung, virales Marketing, Newsletter, RSS-Feeds.
  • und und und

Die Themen werden anschaulich vermittelt und mit vielen (teils amüsanten) Beispielen aus der Praxis unterlegt. Hinzu kommen Erfahrungen aus eigenen Tests mit Probanden und Analysen von Suchmaschinen.

Abgerundet wird das Buch durch Checklisten für Suchmaschinen-Optimierung, Internetwerbung und Usability. Ein kurzer Blick und Vergleich mit der eigenen Webseite offenbart so schnell Verbesserungsmöglichkeiten.

Kurzum ein Werk (450 Seiten, 29,95 €), welches das Thema als Ganzes aber dennoch detailliert behandelt.

Posted in Buchempfehlung | Leave a comment